Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle:

Pacific Handy Cutter, Inc.
17819 Gillette Ave.
Irvine, CA 92614-6501
USA

Telefon: + 1 714 662-1033
Fax: + 1 714 662-7595
E-mail: info@pacifichandycutter.com

Ihre Rechte

Sie haben die folgenden Rechte:

Recht auf Auskunft

Sie können nach Art. 15 DS-GVO Auskunft über personenbezogenen Daten verlangen, die wir von Ihnen verarbeiten.

Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung

Sie können nach Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben nach Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Für den Fall, dass die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DS-GVO vorliegen, steht Ihnen das Recht zu, sich Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Recht auf Widerruf

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie uns formlos mit einer E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse schicken. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO erfolgt, einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten

  1. Webseite

    Bei Nutzung der Website erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO):

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.
  2. Kontaktformular

    Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Telefonnummer, der Name des Unternehmens und Ihre Nachricht) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die Daten werden nur verwendet um Ihre Kontaktaufnahme zu bearbeiten. Nach Abschluss der Angelegenheit, wegen der Sie uns kontaktiert haben, werden die Daten gelöscht. Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

    Wenn Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren, haben Sie zudem die Möglichkeit einzuwilligen, dass wir Sie zukünftig via E-Mail oder Telefon über Produkte, Angebote und Einladungen zu Events informieren. Wir entscheiden dabei auf Grundlage ihrer Anfrage welche Produkte, Angebote und Events für Sie interessant sein könnten. Hierfür werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Telefonnummer, der Name des Unternehmens und Ihre Nachricht) für zwei Jahre gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

  3. Google Analytics

    Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

    Umfang der Verarbeitung

    Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Wir nutzen die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:

    • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
    • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
    • Ihr ungefährer Standort (Region)
    • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
    • Technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
    • Ihr Internetanbieter
    • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

    Zwecke der Verarbeitung

    Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

    Empfänger

    Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

    Übermittlung in Drittstaaten

    Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden. Ein möglicher Transfer von Daten in die USA kann zur Folge haben, dass Behörden in den USA darauf Zugriff erlangen.

    Speicherdauer

    Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

    Sie können den Einsatz von Google Analytics verhindern indem Sie:

    Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

    Rechtsgrundlage und Widerrufsmöglichkeit

    Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Klicken Sie hier, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://policies.google.com/?hl=de.

  4. Google reCAPTCHA

    Wir nutzen “Google reCAPTCHA” auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

    Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

    Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ and https://www.google.com/recaptcha/about/.

  5. Weitere Empfänger der persönlichen Daten

    Diese Website wird von einem externen Dienstleister gehostet. Die auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden auf den Servern des Dienstleisters gespeichert. Wir bedienen uns dieses externen Dienstleisters, um eine sichere, schnelle und effiziente Bereitstellung unserer Website zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Unser externer Dienstleister wird Ihre Daten nur in dem Umfang verarbeiten, wie es zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen mit uns erforderlich ist, und wird unsere Anweisungen bezüglich der personenbezogenen Daten auf dieser Website befolgen.

    Internationale Übermittlung von personenbezogenen Daten

    Es besteht die Möglichkeit, dass die von uns erhobenen Daten in ein anderes Land, in dem eines oder mehrere unserer Büros oder Dienstleistungsanbieter ihren Sitz haben oder über Einrichtungen verfügen, übertragen sowie dort gespeichert und verarbeitet werden. Auch wenn andere Länder oder Territorien möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzstandards wie Ihr Heimatland haben, werden wir personenbezogene Daten, die wir übertragen, weiterhin gemäß dieser Datenschutzerklärung schützen.

    Wann immer wir Ihre persönlichen Daten an Dienstleister außerhalb der Europäischen Union (EU)/des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen, gewährleisten wir einen ähnlichen Schutz und setzen mindestens eine dieser Schutzmaßnahmen ein:

    • Wir werden Ihre persönlichen Daten nur in Länder übertragen, die nachweislich ein angemessenes Schutzniveau für persönliche Daten bieten.
    • - Wir verwenden Verträge, die Standardvertragsklauseln für den Schutz personenbezogener Daten verwenden. Diese Verträge gewähren Ihren personenbezogenen Daten den gleichen Schutz, den sie in der EU/dem EWR genießen.

    Speicherdauer

    Sofern nicht in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, es sei denn deren weitere Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken oder aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich.

    Verpflichtung zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten

    Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne ihre personenbezogenen Daten ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.